Aufrufe
vor 3 Wochen

138_next_05_2022

  • Text
  • Region
  • Koblenz
  • Magazin
  • Beginn
  • Kinder
  • Stadt
  • Menschen
  • Neuwied
  • Lahnstein
  • Zeit
  • Next.de

IM WAND Wie sich die

IM WAND Wie sich die Pandemie auf die Arbeitswelt ausgewirkt hat 05‘22 Ausbildung & Beruf DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION Es ist keine Floskel zu sagen, dass jede Krise auch eine Chance birgt. Denn viele Arbeitnehmer sind auch gestärkt aus der schwierigen Situation herausgegangen. Sie haben sich umorientiert, sich einer anderen Branche zugeneigt oder einfach einmal den Ist-Zustand überdacht. Was läuft schief und wo muss unbedingt etwas getan werden, damit es besser wird, damit es ihnen wirklich besser geht? Mehr Wertschätzung Ohne Zweifel sind zahlreiche Branchen wirklich hart von der Krise betroffen gewesen, unter anderem der Tourismus, die Gastronomie, die Veranstalter und viele andere, die damit zusammen hängen. Branchen, die es ohnehin nicht leicht haben gute und langfristige Mitarbeiter zu finden. Haben sie womöglich nun endgültig ihren Charme als Arbeitsplatz verloren? Das mag für einige zutreffend sein, doch der Bedarf besteht ja dennoch. Und bekanntlich regelt die Nachfrage den Preis. Ist also die Pandemie eventuell eine Chance, dass die Arbeitnehmer in den betroffenen Branchen nun endlich mehr Wertschätzung erfahren, besser bezahlt und angenehmere Arbeitsbedingungen erhalten? Es wäre ihnen wirklich zu wünschen. Auch der anfängliche Applaus und Respekt für all unsere Pflegekräfte versprach Besserung der dort oftmals herrschenden Arbeitsbedingungen. Doch alleine der von der Politik versprochene Corona Bonus, der bei vielen Krankenoder Altenpflegern wohl bis heute nicht ankam, macht die Situation deutlich: auch hier haben sich viele von ihrem einstigen Traumjob verabschiedet und haben der Pflegebranche in der Pandemie ganz den Rücken gekehrt. Die Folge davon ist jetzt, dass noch mehr Pflegepersonal fehlt als vorher schon. Home-Office als richtige Perspektive Aber auch die Arbeit in den Büros dürfte sich durch die Krise und die Home-Office-Pflicht verändert haben. 32

Ausbildung & Beruf DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION 05‘22 EL DER ZEIT Die Coronakrise hat uns nicht nur gesundheitlich und gesellschaftlich auf eine harte Probe gestellt. Vor allem auch hat die Pandemie verheerende Auswirkungen auf die Berufswelt gehabt. Wir resümieren einmal: was hat sich auf welchen Gebieten grundlegend verändert und wird nach der Pandemie wirklich wieder alles so sein wie vorher? Denn das Arbeiten von zuhause aus hat sich in vielen Fällen sogar als effektiver erwiesen. Es bleibt wirklich spannend zu sehen, ob Arbeitgeber dies auch zukünftig als Beschäftigungsmodell zulassen möchten. Die erforderliche technische Ausstattung dürfte ja jetzt vorhanden sein. Bleibt nur zu hoffen, dass seitens der Arbeitgeber alle Vorbehalte, ob die Mitarbeiterführung und die Kontrolle ohne ständige Präsenz am Arbeitsplatz funktionieren kann, auch wirklich aufgehoben wurde. Einer aktuellen Umfrage zufolge jedenfalls wollen mehr als die Hälfte der Unternehmen auch zukünftig Arbeit im heimischen Büro ermöglichen. Dabei denken aber nur sehr wenige Unternehmen daran, die Arbeitsplätze vollkommen auszulagern. Die meisten bevorzugen Modelle, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tageweise im Wechsel zuhause oder im Büro arbeiten. Foto: Andrey Popov – stock.adobe.com Anzeige 56154 Boppard - Buchholz www.ejco.com Wir bilden aus. Starte mit uns durch! EJ ist weltweiter Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Zugangslösungen für Wasser-, Telekommunikations- und Versorgungsnetze. Als Familienunternehmen mit Standorten auf 5 Kontinenten bieten wir innovative Lösungen für Infrastrukturprojekte in mehr als 150 Ländern der Welt an. Wir suchen Dich und machen Dich fit für Deine Zukunft: · Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) · Industriekaufleute (m/w/d) · Konstruktionsmechaniker (m/w/d) Du möchtest mit uns die EJ Erfolgsgeschichte schreiben? Dann bewirb Dich bei Sandra Glöckner karriere@ejco.com 0 6742-8722-14 Sei dabei – wir freuen uns auf Dich! 33

Magazin NEXT Archiv

Region Koblenz Magazin Beginn Kinder Stadt Menschen Neuwied Lahnstein Zeit www.magazin-next.de

Magazin NEXT News

News aus der Region