Aufrufe
vor 5 Monaten

139_next_06_2022

  • Text
  • Region
  • Magazin
  • Juni
  • Koblenz
  • Stadt
  • Menschen
  • Veranstaltungen
  • Beginn
  • Sommer
  • Juli
  • Next.de

06‘22

06‘22 Fakten DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION Fakten Eis Im Jahr 1843 erfand Nancy Johnson die Eismaschine. Das erste bekannte Patent für ein Gerät, das Waffeln mechanisch in Hörnchenform brachte, erhielt Antonio Valvona 1902 in Manchester. Der Ursprung des Speise-Eises liegt in China und Griechenland. Dort wurde im Dritten Jahrtausend vor Christus das erste Mal Schnee mit Honig und Zimt vermischt. 70 Prozent Milch müssen drin sein, dann darf sich Eis Milcheis nennen. In Italien liegt der Pro-Kopf- Verbrauch bei rund 5,5 Litern. Man muss in der Regel 50 Mal lecken, um eine Kugel Eis aufzuessen. Manche Eisdielen bieten inzwischen auch Eis für Hunde an 6

Fakten DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION 06‘22 Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher gehörte zu einem Entwicklerteam, das das Softeis erfand. Im europäischen Vergleich führen die skandinavischen Länder Finnland, Schweden und Norwegen die Eis-Tabelle an mit einem Pro-Kopf- Verbrauch von mehr als zwölf Litern im Jahr. Die Bezeichnung „Eisdiele“ hat einen ganz pragmatischen Grund: Anfangs verkauften viele der im 19. Jahrhundert eingewanderten italienischen Händler ihr Eis aus einem Wagen / aus dem Fenster ihrer Wohnung. Damit die Kunden besser an die Verkaufsöffnung kamen, legten die Verkäufer ihnen Dielenbretter unter die Füße. Die „Eisdiele“ war geboren. In den 1970er und 1980er Jahren boomte Softeis. 1923 wurde in den USA das erste Eis am Stiel patentiert. In den USA gedenkt man Vanille-Eis mit einem eigenen Tag. Am 23. Juli ist dort „National Vanilla Ice Day“. 7 Foto: Alexander Raths – stock.adobe.com

Magazin NEXT Archiv

Region Magazin Juni Koblenz Stadt Menschen Veranstaltungen Beginn Sommer Juli www.magazin-next.de

Magazin NEXT News

News aus der Region