Aufrufe
vor 5 Monaten

5_next_junior_12_2019

  • Text
  • Kinder
  • Koblenz
  • Familie
  • Januar
  • Ford
  • Spieler
  • Februar
  • Welt
  • Kindern
  • Zeit
  • Next.de

12‘19

12‘19 Anzeige Jugend SICHER UNTERWEG Shopping, Hotelbuchungen, Onlinebanking: Die Möglichkeiten, die das Internet bietet, sind vielfältig. Doch der Umgang mit Passwörtern oder Kreditkartendaten ist nicht ganz gefahrlos: Immer wieder gelangen Cyber-Kriminelle an Adressen und Passwörter von Bank- oder Kundenkonten. Vor den finanziellen Folgen einer solchen Attacke schützt der Baustein CyberPlus, den die Württembergische Versicherung jetzt für ihre Hausratversicherung entwickelt hat. Viren, Trojaner, Phishing, Pharming, Skimming – mit vielen Methoden versuchen Kriminelle, sensible Daten zu stehlen. Deshalb ist es ratsam, sich als Internetnutzer beispielsweise dadurch zu schützen, dass man immer die aktuellsten Antivirenprogramme nutzt. Außerdem ist beim Download von Software aus dem Netz Vorsicht geboten; Software aus unbekannten Quellen sollte grundsätzlich nie installiert werden. Ebenfalls wichtig ist es, das Betriebssystem von Computer, Tablet und Smartphone immer auf dem aktuellen Stand zu halten. 48

Jugend 12‘19 S IN DER DIGITALEN WELT Wenn Daten dennoch in falsche Hände geraten, kann das teuer werden. Der Baustein CyberPlus in der Hausratversicherung der Württembergischen ist eine Weiterentwicklung des Bausteins „Betrug & Cyber“. Er bietet weit über den bisherigen Versicherungsschutz hinaus umfassende Leistungen. Dazu zählen beispielsweise: • Online-Kontobetrug bis 15.000 Euro bei Schäden durch Schadsoftware oder Identitätsmissbrauch (Phishing, Pharming, Skimming) für Bank- und Kundenkonten oder elektronische Bezahlsysteme • Online-Einkäufe bis 5.000 Euro, bei Nicht- Lieferung oder Lieferung falscher, beschädigter oder zerstörter Ware • Betrug durch Dritte bei Online-Verkäufen bis 5.000 Euro • Kosten für Datenrettung bis 1.000 Euro • Kosten für Datenlöschung bis 1.000 Euro • Psychologische Erstberatung bei Cyber-Mobbing bis 1.000 Euro • Telefonische Rechtsberatung im Versicherungsfall Weitere Auskünfte sind beim Vorsorge-Center Andreas Müller der Württembergischen in Sankt Sebastian in der Hauptstraße 13 sowie telefonisch unter der Nummer 0261-9635080 oder per E-Mail unter vsc-mueller@wuerttembergische.de erhältlich. Informationen gibt es auch im Internet (www.wuerttembergische.de/vsc-mueller) und auf Facebook (www.facebook.com/ww.mueller). 1-farbig: Schrift weiß / Würfel schwarz 1-farbig: - Druck Schrift weiß = weiß für dunkle / Würfel Untergründe schwarz - Druck weiß = für dunkle Untergründe 1-farbig: (Achtung: Schrift Angabe weiß / + Würfel Hintergrund schwarz drucken - Druck (Achtung: nicht weiß mit) Angabe = für dunkle + Hintergrund Untergründe drucken nicht mit) (Achtung: Angabe + Hintergrund drucken nicht mit) Anzeige Württembergische Versicherung AG Vorsorge-Center Müller Wüstenrot & Württembergische – DER Vorsorge-Spezialist Hauptstr. 13 - 56220 Sankt Sebastian Telefon: 0261 963 508 0 Telefax: 0261 963 508 20 E-Mail: vsc-mueller@wuerttembergische.de www.facebook.com/ww.mueller www.wuerttembergische.de/vsc-mueller

Magazin NEXT Archiv

Kinder Koblenz Familie Januar Ford Spieler Februar Welt Kindern Zeit www.magazin-next.de

Magazin NEXT News

News aus der Region